Home
 Termine
 Members
 Programs
 Downloads
 Kontakt

Members


Alfred Melichar, Bandoneon

Johanna Gröbner, Klavier

Peter Langgartner, Violine

Christian M. Seitelberger, E-Gitarre

Didi Hollinetz, Kontrabass


Alfred Melichar, Bandoneon


Solist mit dem Niederländischen Radio-Symphonieorchester, dem Bruckner Orchester Linz sowie im Ensemble "Wiener Collage", im "Österreichischen Ensemble für Neue Musik", mit den "Österreichischen Kammersymphonikern", dem "K. u. K. Experimentalstudio" und bei verschiedenen Festivals, wie z. B. "Wien Modern", "Carinthischer Sommer", "Festival Internacional Musica Nova-Brasilien".

Verfasser von Fachartikeln und Vorträgen. Zahlreiche Rundfunk-, Film- und Fernsehaufnahmen in Europa und in Übersee. Durch seine Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten ist eine Vielzahl von neuen Werken für Akkordeon, bzw. Akkordeon - Kammermusik entstanden.

Geboren 1957 in Wien. Absolvierte seine Studien in Wien und Warschau, u.a. an der Chopin-Akademie bei Prof. L. Puchnowski, wo er das Konzertfachdiplom erwarb. Seit 1980 Lehrer für Akkordeon am Bruckner-Konservatorium in Linz, 1989 erfolgte die Ernennung zum Professor. Als Dozent ist er bei nationalen und internationalen Kursen und Seminaren, u.a. beim Amsterdam New Music Seminar, als Juror bei Akkordeonwettbewerben, u.a. in Klingenthal (Deutschland) und Castelfidaro (Italien) tätig.



Johanna Gröbner, Klavier



Konzertfachstudium an der Universität für Musik in Wien bei Prof. Efler
und Prof. Hughes. Kammermusikstudium am Konservatorium der Stadt Wien beim
Altenberg Trio, Diplom mit Auszeichnung.
Klavierduo mit Veronika Trisko. 2006 Debut des Duos in der Carnegie
Recital Hall in New York. Gemeinsam zahlreiche Preise bei internationalen
Wettbewerben wie "IBLA Competition" in Sizilien, "Twenty Fingers
Competition" in Rom, "Internationaler Rundfunkwettbewerb Concertino
Praga", Grieg Wettbewerb in Oslo u.a.
Auftritte in Europa, Mexiko und USA. (z.B. Musikverein und Konzerthaus
Wien, Rosengarten Mannheim, Rudolfinum Prag, Philharmonie Kosice,
Auditorio Nacional in Mexico City etc.)
Stipendiatin der Firma Bösendorfer. Korrepetitorin beim "Internationalen
Kammermusikfestival Allegro Vivo".
Meisterkurse bei P. Badura-Skoda, C. Vickers, M. Fernandes u.a.
www.klavierduo.net



Peter Langgartner, Violine



Studium bei Jürgen Geise und Peter Schidlof (Amadeus Quartett)
Solobratschist am Teatro La Fenice, Venezia (1982/83) und in der Camerata Academica (bis 1999).
Professur für Viola am Mozarteum.
Mit dem Pro Arte Quartett auf den meisten Konzertpodien und bei BMG mit einer Mozart-Gesamtaufnahme vertreten.
Als Solist auf Tour mit den Bratschenkonzerten von Telemann, Mozart, Paganini, Hindemith und Feldman in Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, USA, Kanada, Japan.
Kammermusik mit Thomas Zehetmair, Benjamin Schmid, Vladimir Mendelssohn, Alois Brandhofer, Wolfgang Meyer etc.
Musikkabarets und Cross-over-Projekte zu heiteren und ernsten Themen.

www.langgartner.at




Christian M. Seitelberger, E-Gitarre



Ensemble- und Jazztheoriestudium am Brucknerkonservatorium Linz,

Gründer und Leiter verschiedenster Ensembles:

Jazz OS, Al Cook Blues Band, Cocbit, Helicopters, Anonimus, cms_Report, Cyberfunk


Mitwirkung in verschiedenen oberösterreichischen BigBands,

Zusammenarbeit und Projekte mit Adelhard Roidinger, Karl Heinz Miklin, Heinrich v. Kalnein, Peter O´Mara, Harry Neuwirth, Alex Deutsch, Peter Herbert, Kai Eckhardt De Carmago, Helmut Schönleitner



Didi Hollinetz, Kontrabass



Studium am Konservatorium der Stadt Wien, Meisterkurse und Jazzworkshops u.a. bei J. Niederhammer, J. Auersperg, Andrew Ackerman, Peter Herbert, Don Thompson,...


Arbeit mit verschiedenen Ensembles und Orchestern, u.a. Joven Orquesta Nacional de Espana, Ensemble Aktuell, Ensemble Diagonal, Orquesta tipica del Tango (Band-o-neon), Streichquintett „Die Mozartisten“, Camerata Austriaca, Jeunesseorchester Wien, „Florianer Tanzlgeiga“, „Salzburger Hofmusik“, „Blumatter“, „Wiff & die Paradiesvögel“, „Best off mit zwei f“, Hooch Gang, ...


Produktionen und Projekte mit dem Ensemble der „Wr. Taschenoper“ und des „Totalen Theaters“, dem Tanzensemble „Uneben“, der Gruppe „Die Werker“, der SBO-Sinfonietta, ..


Weitere aktuelle Formationen: „Flamenco-Ensemble Dunya“, „Trio Abendstern“, „CMS-Report“, „Brazilian Love Affair“


Als Kontrabassist freiberuflich tätig in Bereichen der Klassik, Jazz und Popularmusik

  
 
SITEUPTODATE